Fakultät für Kulturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Bachelor Archäologie: Europa und Vorderer Orient (B.A. Hauptfach 120 ECTS)

Übersicht


Informationen, Aktuelles und Termine

Informationen für Studieninteressierte und Studienanfänger*innen

Herzlich willkommen im Studiengang Archäologie: Europa und Vorderer Orient (120 ECTS)!

Studieninteressierte finden nähere Informationen zum Studiengang und den beteiligten Fächern unten unter dem Punkt Beschreibung des Studiengangs. Bei Fragen zum Archäologiestudium an der LMU können Sie sich auch zu den angegebenen Sprechzeiten an den Studiengangskoordinator wenden.

An dieser Stelle finden Sie Informationen, die Ihnen das Ankommen an der LMU und den Start in Ihr Studium erleichtern sollen. Aufgrund der Covid 19-Pandemie sind derzeit viele Abläufe anders als gewohnt. Beachten Sie dazu bitte auch die untenstehenden allgemeinen Hinweise.

Immatrikulation:

Die Immatrikulation/Einschreibung in das Bachelor-Hauptfach Archäologie (120 ECTS) ist nur zum Wintersemester möglich. Es handelt sich um einen grundständigen Studiengang ohne Zulassungsbeschränkung (auch "Freier Studiengang"), d. h. es gibt kein Bewerbungsverfahren und die Immatrikulation erfolgt postalisch bei der Studentenkanzlei. Bitte beachten Sie die dort angekündigten Fristen und weiteren Informationen.

Mentoringprogramm des BA-Studiengangs Archäologie

Studienanfänger*innen können sich zum Mentoringprogramm unseres Studienganges anmelden und erhalten dann eine*n Mentor*in als Ansprechpartner*in für den Studienbeginn zugeteilt. Für das aktuelle Semester ist die Anmeldung geschlossen. Das Mentoringprogramm startet dann wieder im Vorfeld zum WS 2022/23.

Einführungsveranstaltung für Erstsemester:

Im Wintersemester findet vor Vorlesungsbeginn eine Einführungsveranstaltung für Erstsemester in den Studiengängen Archäologie: Europa und Vorderer Orient (180 und 120 ECTS) statt. In dieser Einführung werden der Aufbau der Studiengänge sowie wichtige zu beachtende Termine und Fristen erklärt. Weiterhin erfahren Sie, wie Sie sich online zu Lehrveranstaltungen anmelden können.

Die Einführungsveranstaltung fand am Montag, den 27. September 2021 um 16:00 Uhr s.t. online statt.

Die Präsentation zur Einführungsveranstaltung in das 1. Fachsemester des Bachelorstudiengangs Archäologie: Europa und Vorderer Orient können Sie hier einsehen: Einführung in das 1. Fachsemester.

!!! Aktuelle Hinweise in Zusammenhang mit der Covid 19-Pandemie !!!

(Stand 03.06.2022)

Die Covid 19-Pandemie hat auch Folgen für die Universität. Informieren Sie sich bitte laufend über den aktuellen Stand zu Hinweisen und Maßnahmen an der LMU auf folgenden Seiten:

Prüfen Sie auf den beiden letztgenannten Seiten jeweils die Angaben zum Bachelorstudiengang Archäologie: Europa und Vorderer Orient (zu 120 ECTS).

Lehre im Sommersemester 2022:

Die Lehre findet im Sommersemester 2022 voraussichtlich wieder weitgehend in Präsenz statt, aber Dozentinnen und Dozenten steht es frei auch Online-Veranstaltungen anzubieten. Bitte berücksichtigen Sie die Hinweise im Vorlesungsverzeichnis. Es bestehen keine Zugangsbeschränkungen mehr zu Gebäuden und Einrichtungen der Universität. Die Maskenpflicht wurde mit Wirkung zum 01. Juni 2022 abgeschafft, aber das Tragen von Masken wird weiterhin empfohlen, wenn Mindestabstände von 1,5 m nicht eingehalten werden können.

(Diese Informationen betreffen nur Veranstaltungen der Fakultät 12. Sollten Sie Kurse aus anderen Fakultäten belegt haben, bspw. über das Nebenfach, so können dort andere Regelungen gelten.)

Ein Videotutorial zum Umgang mit Zoom finden Sie im Videochannel der Vorderasiatischen Archäologie unter:

https://cast.itunes.uni-muenchen.de/vod/playlists/A3HiPeLZXU.html

Bibliotheken:

Die Bibliotheken der LMU sind derzeit mit beschränkten Kapazitäten an Arbeitsplätzen und zur Einsichtnahme am Regal sowie zum Scannen, Fotokopieren und Ausleihen von Büchern geöffnet (darunter auch die Fachbibliothek Historicum). Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der Universitätsbibliothek über die aktuell geltenden Regelungen.

Weitere, aktuelle Informationen u.a. zu Prüfungen, Regelstudienzeit, finanzielle Unterstützung etc. finden Sie auf den oben genannten Seiten.

Termine und Fristen für alle Studierende des BA Archäologie (120 ECTS):

Belegen von Lehrveranstaltungen:

Alle Lehrveranstaltungen müssen während der Belegfrist vor Beginn der Vorlesungszeit (Anmeldepflicht!) über den Modulbaum belegt werden. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Online-Portal LSF (Lehre - Studium - Forschung) unter der Funktion "Lehrveranstaltungen belegen/abmelden".

Belegfrist im Sommersemester 2022: *** 04.04.2022 bis einschl. 19.04.2022 ***

Eine Einführung zum Belegen im 2.-6. Fachsemester fand am Montag den 11.04.2022 um 17 Uhr (s.t.) statt. Die Präsentation können Sie hier einsehen:

Hilfestellung zum Belegen im LSF bieten auch die folgenden Anleitungen:

Prüfungsanmeldung:

Alle Prüfungen (auch Referate etc.) sind in LSF über die Funktion: "Prüfungsan- und -abmeldung" innerhalb der Prüfungsanmeldefrist anzumelden. Versäumen Sie diese Frist, können Ihre Leistungen nicht eingebracht werden! Wichtig: In diesem Zeitraum können Sie sich von bereits angemeldeten Prüfungen auch wieder abmelden, danach jedoch nicht mehr! Angemeldete Prüfungen, die nicht abgelegt werden gelten als „nicht bestanden“.

Prüfungsanmeldung im Sommersemester 2022: *** 04.07.2022 bis einschl. 15.07.2022 ***

Hilfestellungen zum Anmelden von Prüfungen in LSF geben die folgenden Anleitungen:

Anerkennung von Prüfungsleistungen:

Die Anerkennung von Prüfungsleistungen, die vor der Immatrikulation absolviert wurden, muss im 1. Fachsemester erfolgen! Hierzu zählen auch Sprachkenntnisse (Latein, Altgriechisch), die auf dem Abiturzeugnis aufgeführt sind. Wenden Sie sich hierfür an die Studiengangskoordination. Bitte beachten Sie: Nach dieser Frist ist keine Anerkennung mehr möglich.

Die Anerkennung von Prüfungsleistungen, die nach der Immatrikulation an der LMU in diesen Studiengang erbracht wurden, muss jeweils spätestens im auf den Erwerb folgenden Semester erfolgen. Verspätet beantragte Anerkennungen können nicht berücksichtigt werden.

Das Semester endet jeweils zum 31. März bzw. 30. September eines Jahres.

Achtung: Die Anerkennung von Prüfungsleistungen, die über Schein absolviert werden, ist ausschließlich nach vorheriger Rücksprache mit der Studiengangskoordination möglich. Klären Sie daher noch bevor Sie eine Lehrveranstaltung absolvieren, ob eine Anerkennung möglich ist.

Beachten Sie zur Anerkennung von Prüfungsleistungen auch die Hinweise des Prüfungsamtes für Geistes- und Sozialwissenschaften (PAGS) sowie folgenden Aushang.

Blankoformular zur Dokumentation von Leistungen auf Schein: Scheinformular

Zusätzliche Prüfungen:

Zusätzliche Prüfungen sind Modul- oder Modulteilprüfungen, die während des Studiums erbracht werden, jedoch nicht nach der Prüfungs- und Studienordnung in die Bachelorprüfung eingehen. Auf Grundlage der entsprechenden Leistungsnachweise (Scheine) können diese in dem Dokument "Zusätzliche Prüfungen" aufgeführt werden. Wenden Sie sich hierfür mit allen Scheinen am Ende Ihres Studiums an die Studiengangskoordination. Weitere Hinweise finden Sie auf den entsprechenden Seiten des Prüfungsamtes für Geistes- und Sozialwissenschaften (PAGS).

Grundlagen- und Orientierungsprüfung:

Die GOP (Grundlagen- und Orientierungsprüfung) wurde rückwirkend zum Wintersemester 2010/11 im Bachelor-Hauptfach Archäologie abgeschafft.


Beschreibung des Studiengangs

Der Bachelorstudiengang "Archäologie: Europa und Vorderer Orient" kann als Ein-Fach-Bachelorstudiengang mit 180 ECTS ohne Nebenfach oder als Zwei-Fach-Bachelorstudiengang mit 120 ECTS im Hauptfach und 60 ECTS im hinzuzuwählenden Nebenfach studiert werden. Falls Sie sich für den Bachelorstudiengang ohne Nebenfach interessieren, informieren Sie sich bitte auf folgender Seite.

Im Studiengang "Archäologie: Europa und Vorderer Orient" kooperieren die historischen Disziplinen Vor- und frühgeschichtliche Archäologie, Vorderasiatische Archäologie, Klassische Archäologie, Provinzialrömische Archäologie sowie Spätantike und Byzantinische Kunstgeschichte. Diese fünf Disziplinen konzentrieren sich auf vergangene Kulturen im Raum des heutigen Europa, der Mittelmeerwelt und des Vorderen Orients. Sie gründen sich auf eine gemeinsame kulturtheoretische Basis. Sie differenzieren sich in Hinblick auf ihre methodischen, kulturellen, regionalen und gegenständlichen Schwerpunkte sowie der gezielten Einbeziehung von Gesellschafts-, Kunst-, Natur- und Umweltwissenschaften.

Beteiligte Fächer:


Wählbare Nebenfächer:

Die hinzuzuwählenden Nebenfächer finden Sie auf den zentralen Seiten der LMU.

Studienplan, Studienverlauf

Informationen zum Studienverlauf erhalten Sie auf der zentralen Seite der LMU. Darüber hinaus finden Sie weitere Informationen auf folgenden PDFs:
"Archäologie: Europa und Vorderer Orient" (283 kB): Einführung zum Studium
Grafik des Studienverlaufs (46 kB)

NEU: Studienverlaufsrechner

Mit dem neuen Studienverlaufsrechner können Sie Ihren Studienverlauf dokumentieren und prüfen und bei Bedarf Auswirkungen Ihrer Belegungen auf den weiteren Studienverlauf simulieren.

Bitte beachten Sie die ausführlichen Erläuterungen in der untenstehenden Benutzeranleitung. Nur ein sorgältiger Umgang mit dem Rechner liefert auch korrekte Ergebnisse. Der Rechner dient allein Informationszwecken. Für Inhalt und ausgegebene Ergebnisse wird keine Gewähr gegeben. Bitte konsultieren Sie bei Zweifeln und Fragen die Studiengangskoordination.

Studienverlaufsrechner für den BA Archäologie 120

Benutzeranleitung zum Studienverlaufsrechner BA Archäologie

Prüfungs- und Studienordnung:

Das Studium des Bachelorstudiengangs "Archäologie: Europa und Vorderer Orient" wird durch die Prüfungs- und Studienordnung (266 kB) verbindlich geregelt. Die PStO steht Ihnen auch im Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften (PAGS) oder auf den zentralen Seiten der LMU zur Verfügung.
Die GOP (Grundlagen- und Orientierungsprüfung) wurde rückwirkend zum Wintersemester 2010/11 im Bachelor-Hauptfach Archäologie abgeschafft. Bei Fragen wenden Sie sich direkt an unsere Ansprechpartnerin im Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften (PAGS) Nadine Völkers oder an die Studiengangskoordination.

Module, Modulhandbuch:

Das Modulhandbuch beschreibt die in der Prüfungs- und Studienordnung festgelegten Module. Das Modulhandbuch ist nicht rechtsverbindlich, sondern dient lediglich der Erläuterung:
Modulhandbuch (1520 kB) für den Bachelorstudiengang "Archäologie: Europa und Vorderer Orient" (zu 120 ECTS)

Alle Module, die einmal angewählt wurden (= Anmeldung zur Prüfung), müssen spätestens bis zum Ende des Studiums absolviert/bestanden werden. Ein Modul (z. B. WP 4=WP 5) kann im Verlauf eines Studiums nur einmal eingebracht werden! Prüfen Sie daher im Vorfeld der Belgfrist auf Grundlage Ihrer bisher erbrachten Leistungen im Notenspiegel, welche Module Sie noch einbringen können.

Alle Lehrveranstaltungen des Bachelorstudiengangs "Archäologie: Europa und Vorderer Orient" finden Sie in LSF. Hauptseminare richten sich nur an fortgeschrittene Studierende des 4./5. Fachsemesters. Beachten Sie die Belegfrist für Lehrveranstaltungen und den Anmeldezeitraum für Prüfungen (s. o. "Informationen, Aktuelles und Termine").

Studium im Ausland:

Wenn Sie einen Auslandsaufenthalt planen, kontaktieren Sie frühzeitig das Erasmus-Büro der Fakultät für Kulturwissenschaften (Anna-Maria von Parseval M.A.) oder das International Office. Eine Übersicht finden Sie hier.


Bachelorarbeit:

Allgemeine Informationen

Die Bachelorarbeit soll im 6. Fachsemester (Regeltermin) oder spätestens im 7. Fachsemester angemeldet werden. Wird sie nicht im 7. Fachsemster eingereicht, gilt sie als einmalig nicht bestanden und kann im 8. Fachsemester als Wiederholungsprüfung angemeldet werden. Eine weitere Wiederholungsmöglichkeit ist nicht gegeben.

Für die Bachelorarbeit steht ein Bearbeitungszeitraum von 10 Wochen zur Verfügung. Die Bachelorarbeit muss mit dem vom Prüfungsamt bereitgestellten Anmeldeformular mit Unterschriften von Prüfer*in und Student*in bei der Studiengangskoordination angemeldet werden. Das Datum auf dem Formular muss dem Anmeldedatum entsprechen.

Bachelorarbeit im Sommersemester 2022

Für Studierende, die im Sommersemester 2022 Ihre Bachelorarbeit schreiben wollen, fand eine Informationsveranstaltung statt am Freitag, den 21. Januar 2022.

Die Präsentation der Informationsveranstaltung kann im Anschluss hier heruntergeladen werden: BA-Arbeit im SoSe 2022

Anmeldung im Sommersemester 2022: *** Dienstag, 03. Mai 2022 ***

Der Anmeldeformular (Vorlage s. u. Punkt 3) ist ausgefüllt und mit Unterschriften von BA-Kandidat*in und Prüfer*in am Anmeldetermin beim Studiengangskoordinator Dr. Simon Halama einzureichen. Dazu bestehen folgende Möglichkeiten:

  • persönliche Abgabe in Raum K428 (Historicum Neubau) bis spätestens 18 Uhr,
  • Einwurf in den Briefkasten im Historicum Altbau, 5. Stock (Departmentsbriefkasten) bis spätestens 18 Uhr, oder
  • Abgabe des eingescannten Formulars per E-Mail an BA-Arch-Koordination@lrz.uni-muenchen.de.

Die Bachelorarbeit ist einzureichen bei Frau Nadine Völkers, Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften. Bitte beachten Sie die Hinweise des Prüfungsamtes zur Abgabe der BA-Arbeiten in diesem Semester.

Abgabe im Sommersemester 2022: *** Dienstag, 12. Juli 2022 ***

Weitere Informationen und Formulare

1. Informationen zur Bachelorarbeit (Übersicht der wichtigsten Informationen zum Download)
2. Fristen: Aktuelle Fristen und Termine werden durch das Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften (PAGS) veröffentlicht.
3. Vorlagen: Anmeldeformular, Deckblatt und Plagiatserklärung

Bachelorarbeit im Wintersemester 2022/23

Für Studierende, die im Wintersemester 2022/23 ihre Bachelorarbeit schreiben wollen, findet eine Informationsveranstaltung statt am Freitag, den 15. Juli 2022 um 16 Uhr in Raum K427 (Historicum Neubau, 4. Stock).


Ansprechpartner/Studiengangskoordination

Studiengangskoordinator Dr. Simon Halama M.A.
(Vertretung Dr. Katharina Schmid M.A.)

Postanschrift:

Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
80539 München

Dienstbüro und Kontakt:
Amalienstraße 52 (Historicum, Altbau), Zi. 502 (5. Stock)
80799 München
Tel.: +49 (0) 89 / 2180 - 6046

Bürozeiten:

Mittwoch (Homeoffice)
Donnerstagvormittag
Freitag

Sprechzeiten im Sommersemester 2022:
Donnerstag, 12-13:30 Uhr
sowie mittwochs und freitags nach Vereinbarung
Neben der persönlichen und telefonischen Beratung biete ich auf Anfrage weiterhin Online-Beratungsgespräche via Zoom an.