Fakultät für Kulturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Simone Reuß, M.A.

Research Assistant at the Institute of Prehistoric Archaeology at the LMU Munich

Curriculum Vitae

Education

  • PhD thesis „Die Gräberfelder der frühen bis mittleren Urnenfelderzeit im Naturraum der Münchner Schotterebene - Studien zu den Bestattungssitten und zur sozialen Differenzierung“, Supervisor Prof. Dr. C. Metzner-Nebelsick, LMU Munich
  • 11/1998 – 02/2006 studies in Pre- and Protohistory, Classical Archaeology and European Ethnology, University of Würzburg; Master’s thesis „Versuche zur prähistorischen Landwirtschaft - Vergleich und Bewertung von Ergebnissen aus der experimentellen Archäologie“, Supervisor Prof. Dr. W. Schier

Fellowships

  • since 05/2013 mentee of the LMU Mentoring program to support the career of female academics
  • since 04/2010 participant of PhD program of the ArchaeoBioCenter, LMU Munich

Work experience

  • 09-10/2014 participation in conception and realization of the exhibition „Pilotprojekt zur Erschließung der Vorgeschichte Grünwalds“ in Grünwald
  • winter 2012/2013 participation in conception and realization of the ArchaeoBioCenter exhibition „Vom kleinen Teil zum großen Ganzen. Fragen und Antworten zur Umwelt und zum Leben Alter Kulturen“, Staatliches Museum Ägyptischer Kunst, Munich (16.01.-09.06.2013)
  • since 12/2012 research assistant DFG research unit 1670 „Transalpine Mobilität und Kulturtransfer“, subproject „Mobilität und soziale Dynamik in Südbayern und im Nordtiroler Inntal in der Urnenfelderzeit (13.-9. Jh. v. Chr.)“, Prof. Dr. C. Metzner-Nebelsick, LMU Munich
  • 12/2011-10/2012 research assistant „Pilotprojekt zur Erschließung der Vorgeschichte Grünwalds“, Prof. Dr. C. Metzner-Nebelsick, LMU Munich
  • 10/2011 – 04/2012 research assistant DFG project „Ein funeraler Kultbau der späten Bronzezeit aus Lăpuş, Nordwestrumänien, und sein kultureller Kontext“, Prof. Dr. C. Metzner-Nebelsick, LMU Munich
  • spring – summer 2011 participation in organisation and accomplishment of the conference „Interdisziplinarität als Chance. Vom Studium bis zur Forschungspraxis", 8.-9. Juli 2011, ArchaeoBioCenter, LMU Munich
  • 10/2010 – 06/2011 research assistant DFG projekt „Die Hügelgräbernekropole von Lăpuş, Region Maramureş, Rumänien“, Prof. Dr. C. Metzner-Nebelsick, LMU Munich
  • spring 2009 participation in conception and realization of the exhibition „Die östlichen Nachbarn der Keltenfürsten – Neueste archäologische Forschungen zur Urnenfelder-, Hallstatt- und Frühlatènezeit auf der Südlichen Frankenalb“, Vor- und Frühgeschichtliches Museum Thalmässing (27.03.-31.10.2009)
  • 06/2007 – 09/2010 research assistant DFG priority program 1171, subproject „Siedlungshierarchien und Zentralisierungsprozesse in der südlichen Frankenalb (Unteres Altmühltal) zwischen dem 9. und 4. Jhd. v. Chr.“, Prof. Dr. W. Schier, PD Dr. M. Schußmann, University of Würzburg and FU Berlin
  • 03-04/2006 internship at Germanisches Nationalmuseum, Nuremberg, department of pre- and protohistory, head Dr. T. Springer
  • since 08/1999 archaeological field work at several sites in Germany and abroad (Rumania, Slovakia), i.a. as surveying technician and execution of geomagnetic surveys

Teaching

  • WiSe 2014/2015 Seminar: „Archäologische Daten und Statistik. Statistische Grundlagen, Analysemethoden, Grafische Darstellung“, in cooperation with Prof. Dr. C. Metzner-Nebelsick (Pre- and Protohistory) and P. Schenk M.A. (statistic)