Fakultät für Kulturwissenschaften
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Naher und Mittlerer Osten

Aktuelle Projekte:

Abgeschlossene Projekte:

  • Das frühneuzeitliche Krimkhanat zwischen Orient und Okzident

Arabische Papyrologie

  • Projektmitarbeiter: Prof. Dr. Andreas Kaplony (München), Mag. Ursula Bsses (Wien), Daniel Potthast, M.A. (München), Dr. Lucian Reinfandt (Wien), lic. Leonora Sonego (München), Dr. Johannes Thomann (Zürich), Dr. Eva Mira Youssef-Grob (Zürich)
  • Informationen auf der Website des Instituts für den Nahen und Mittleren Osten

Kurzbeschreibung

Die arabische Papyrologie beschäftigt sich mit den 130'000 meist in europäischen Archiven liegenden arabischen Briefen, Verträgen, Testamenten, Steuerlisten usw. auf Papyrus, Pergament und Papier (7.-16. Jh.), einer noch kaum erschlossenen, zur überreichen literarischen Überlieferung der arabisch-islamischen Buchkultur komplementären Quellengattung.

Moderne arabische Massenmedien

  • Projektmitarbeiter: Prof. Dr. Andreas Kaplony (München), Abd el-Rahim, Mohamed (München), Arn, David (München), Brandt, Rasmus (München), El Bulbeisi, Sarah (München), Hamid, Amir (Zürich)
  • Informationen auf der Website des Instituts für den Nahen und Mittleren Osten

Kurzbeschreibung

Im Zentrum unserer Forschung steht die Inhaltsanalyse moderner arabischer Massenmedien. Dabei interessiert uns besonders, wie die zur Zeit ungeheuer intensiven und komplexen Aushandlungsprozesse in den arabischen und islamischen Ländern und in der Diaspora von den arabischsprachigen Satellitensendern aufgenommen und beeinflusst werden.

Südosteuropäische Ortsnamenkonkordanz

  • Mitarbeiter: Dr. Mehmet Hacisalihoglu

Sultansporträt

  • Mitarbeiter: Prof. Dr. Hans Georg Majer